30 Dezember 2012

Havelberger Markt (05.09.2012)

Moinsen ihr Lieben!

Ich dacht mir, ich tippsel mal wieder was aus meinem Leben, da die nächsten Rezensionen noch ein wenig dauern werden..

So, ich war also letztes Wochenende zusammen mit meinem Freund auf dem Havelberger Pferdemarkt. Da der Markt aber eeeextrem groß ist, haben wir gar nicht alles zu Gesicht bekommen :/

Ich hab mich auf den ersten Blick in die Vase verliebt. Allerdings war die Verkäuferin auf einmal weg und so hab ich es später mit meinem Freund nochmal probiert.
Und siehe da: Das Schmuckstück ist nun in meinen Besitz übergegangen :)
Ich hab ja erst gedacht, dass die Vase nen "Vermögen" kostet, aber als es dann hieß 5€ hab ich die natürlich sofort mitgenommen!

Dann hab ich mir für 10€ noch eine Uhren-Kette gekauft, weil ich meist zu faul bin, mir die online zu bestellen..

Und dann kam mein persönliches Highlight:

Ich hab mir die Nase piercen lassen :)
Hat mich mit Desinfektionsmittel 34€ gekostet und ich bin vollends zufrieden damit.
Die Dame, die mich gepierct hat war auch echt cool drauf. Sie fragte mich, was es denn sein soll und ich sagte ihr, dass ich gern ein Nasenpiercing hätte. Und ihre Antwort war echt lustig: "Das kann ich, das hab ich schon mal gemacht!" 
Hat zwar ordentlich gezwiebelt, aber wer schön sein will, muss leiden ;)
Achso, und stechen lassen hab ich mich von hamburg-piercing.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen