22 August 2014

Post von den Zeugen Jehovas?

Aber hallo!

Doch zunächst zum Anfang: Am Mittwoch hatten wir einen persönlich eingeworfenen Brief im Kasten. Mein Freund wollte den Brief nicht öffnen, weil er dachte, dass der nicht für ihn sein kann. Er wollte dann den Absender über das Telefonbuch ausfindig machen und dort anrufen. Allerdings hatte sich das im Sande verlaufen, weil etwas anderes dazwischen kam.
Am nächsten Tag standen wir dann, wie so oft, auf einer Brücke, um ein Bierchen zu trinken - als mein Freund den Brief aus seinem Rucksack holte und ihn nach den ersten Zeilen schon nicht mehr lesen wollte. Ich hab ihm dann aus Spaß den gesamten Brief vorgelesen :-D Und nun möchte ich euch diesen Brief nicht länger vorenthalten - denn: wann bekommt man sowas schon mal zu lesen?!

Nun also zum Wortlaut des Briefes:

Sehr verehrte Fam. ***,
wir schreiben an Sie weil wir Sie, bei unseren persönlichen Besuchen, leider nicht Zuhause angetroffen haben.
Wir sind Zeugen Jehovas und möchten Sie mit der Bibel bekannt machen. Wir fragen Sie nun ganz unkompliziert: "Können Sie uns sagen, wer regiert die Welt wirklich?"
Viele Menschen glauben, dass der wahre Gott (mit Namen Jehova) die Welt regiert. Doch wenn das stimmen würde, gäbe es dann so viel Leid auf der Erde? Lt der Bibel wird die Welt von jemandem beherscht, der böse ist. Und wenn Sie eine Bibel besitzen, können Sie im (1. Johannes 5 Vers 19) nachlesen, dass das Satan der Teufel ist. Aber er wird nicht für die Zukunft weiter walten und schalten können, weil unser Gott ihm das Ruder aus der Hand nehmen wird. Denn Gottes Sohn "Jesus Christus" hat von seinem Vater die Macht bekommen Satan zu vernichten. Jesus wird alles Leid, was Satan auf der Erde angerichtet hat, wieder gutmachen. Gott wird dann über die Menschen, mit seiner Weltregierung, herrschen und die Menschen werden in Glück und Frieden leben können. Lesen Sie in (Offenbarung 21 Vers 3-5) und Sie werden dort die Bestätigung finden. Auch wenn Sie keine Bibel in Ihren Besitz haben, können Sie sich die Antworten auf diese Fragen, oder überhaupt aller Fragen, von unserer Internet-Seite "www.org./de" holen.
Oder etwas ganz anderes: Um sich weiter zu informieren, vielleicht könnten Sie sich dazu entschließen mit uns gemeinsam zu lernen um noch viele Einzelheiten, aus der Bibel, zu erfahren. Sie müßten dann allerdings zu uns in den Königreichsaal kommen, wo jeden Sonntag um 9:30 Uhr unsere Zusammenkünfte, in R., stattfinden.
Wir laden Sie, und Ihre Fam., zum kennenlernen, ganz herzlich dazu ein.

Mit frdl. Grüßen
Elfriede

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen zu dem Brief - denn ich selbst habe mich köstlich amüsiert und finde es super, dass diese Leute diesen Scheiß auch noch glauben!
Habt ein schönes Wochenende!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen