14 April 2016

Jahresrückblick mal anders

Normalerweise finden Jahresrückblicke im Januar statt. Man lässt das alte Jahr Revue passieren und überlegt sich, was man im neuen Jahr besser machen könnte. Dieser Jahresrückblick heute verfolgt etwas andere Ziele. Letztes Jahr habe ich mir im April den lang ersehnten Wunsch einer Spiegelreflexkamera erfüllt. Das war sozusagen ein Geburtstagsgeschenk von mir für mich.

Um den Post nicht völlig mit Fotos zu überfüllen, habe ich mir überlegt, dass ich einfach für jeden Monat ein paar der besten Fotos raussuche, damit ihr einen kleinen Überblick bekommt, was in nur einem Jahr möglich ist, wenn man sich näher mit der Fotografie auseinandersetzt.
Zudem wird es ein paar Monate geben, die in diesem Jahresrückblick nicht vorkommen, einfach aus dem Grund, dass ich entweder kaum bis keine Fotos gemacht habe.

April 2015


Der April war sozusagen mein Startmonat. Es galt sämtliches auszuprobieren, sofern die Möglichkeiten da waren. Ausgerüstet mit dem 18-55mm Kit-Objektiv habe ich also erste Erfahrungen gesammelt und nicht selten hat mich der Autofokus ganz schön verarscht. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich.